• Nächstes Heimspiel

    Keine Veranstaltung gefunden!

M1 M2 | Spielberichte vom 10. Februar 2019

Erfolgreiches Wochenende für die “Erste” und “Zweite”

Siege in der Oberliga und Bezirksoberliga. M2 nun Tabellenführer

 

Volleyball TV Biedenkopf Team M1 Oberliga Hessen Saison 2018-19

Oberliga Männer

TV Biedenkopf – VC Ober-Roden  3:2 (25:14, 17:25, 25:18, 22:25, 15:11)

Am Ende waren es zwei umjubelte Punkte, die sich der TV Biedenkopf nach dem 3:2 Heimsieg gegen den VC Ober-Roden auf die Habenseite schreiben konnten.

Das war eine enge Kiste, ein ständiges Auf und Ab“, atmete Trainer Wolfhard Glodde nach dem Matchball erst mal tief durch. „Man hat beiden Seiten angemerkt um wie viel es geht“.

Lautstark angefeuert von gut 100 Zuschauern legten die Gastgeber richtig los und gingen mit 25:14 in Führung. Doch wie gewonnen, so zerronnen – im zweiten Durchgang trumpften die Gäste mit 25:17 auf. Nach dem 25:18 und 22:25 musste wieder einmal der Tiebreak entscheiden. 8:5 führte das TVB-Team beim Seitenwechsel und ließ sich konzentriert und kampfstark den Sieg mit 15:11 nicht mehr aus der Hand nehmen. „Wir haben bisher die meisten Sätze in der Liga gespielt, das hilft aber nicht, wenn die Punkte fehlen“, trauerte Coach Glodde doch ein wenig dem verpassten glatten ‚Dreier‘ nach.

 

Volleyball TV Biedenkopf M2 Saison 2018-19

Bezirksoberliga Männer

TV Biedenkopf – SK Driedorf 3:1 (25:18, 23:25, 25:22, 25:10)

TV Biedenkopf – VGG Gelnhausen 3:1 (25:23, 25:19, 16:25, 25:19)

Mit zwei 3:1 Siegen eroberte sich die ‚Zweite‘ die Tabellenführung in der Bezirksoberliga.

Senior der Mannschaft war mit 21 Jahren Tim Kroh, alle anderen die auf dem Feld standen gehörten zur erfolgreichen U20, die am Wochenende zuvor Hessischer Vizemeister geworden war.

Schreibe einen Kommentar