• Nächstes Heimspiel

    Keine Veranstaltung gefunden!

U16m | Turnierbericht von den Hessischen Meisterschaften 2019 in Kassel

Warmlaufen für die Deutschen Meisterschaften daheim

U16m des TVB wird mit großer Spielfreude Vizehessenmeister

 

Die U16 männlich des TV Biedenkopf sorgte bei der Hessenmeisterschaft in Kassel für den nächsten Coup. Die Schützlinge von Trainer Wolfhard Glodde wurden Vizemeister und sind damit, wie die U20, für die Südwestdeutschen Titelkämpfe qualifiziert.

Schon in der Vorrunde zeigte sich, dass der TVB-Nachwuchs sich einiges vorgenommen hatte. Mit gutem Spielaufbau und druckvollem Angriff wurde gegen den Hünfelder SV mit 25:18 und 25:11 und auch gegen TuS Eintracht Wiesbaden mit zweimal 25:17 klar gewonnen. Damit war für das Halbfinale eine gute Ausgangsposition geschaffen, denn als Gruppensieger traf man diesmal nicht auf den Favoriten TuS Kriftel. Gegen den SSV Eichwald spielten sich Felix Fischer, Luke Gillmann, Silas Thiemig, Marko Vasic, Daniel Werner, Henrik Aßmann, Philipp Aßmann, Florian Dettbarn, Philipp Haubold und Luis Kreutz mit 25:9 und 25:18 souverän ins Endspiel. Im ersten Durchgang wurde mit viel Einsatz gegen Kriftel auf Augenhöhe agiert und nur knapp mit 23:25 verloren. Danach fand man gegen die überragenden Außenangreifer des Finalgegners kein rechtes Mittel mehr, der Hessentitel ging mit 25:14 verdient an Kriftel.

Trainer Glodde freute sich mit seinen Jungs über die Silbermedaille: „Wir sind gut aufgestellt und an der hessischen Spitze angekommen, das haben die Vorrundenspiele und das Halbfinale gezeigt. Für das Niveau des Endspiels ist unser Spielsystem noch nicht stabil genug, da gibt es im Training noch einiges zu tun.”

Für den TVB wird der 30. März nun zur Herausforderung, da am gleichen Tag die Südwestmeisterschaften der U16 und U20 stattfinden. Die U16 wird voraussichtlich von Kriftel ausgerichtet, für die U20 ist schon klar, dass die Reise ins saarländische St. Wendel (Ausrichter TV Bliesen) gehen wird.

  1. TuS Kriftel, 2. TV Biedenkopf, 3. TuS Eintracht Wiesbaden, 4. SSVG Eichwald, 5. JSG Vellmar/Kassel, 6. Hünfelder SV

Hinten v.l.: Wolfhard Glodde, Marko Vasic, Felix Fischer, Luke Gillmann, Henrik Aßmann, Silas Thiemig, Daniel Werner
Vorne v.l.: Philipp Aßmann, Florian Dettbarn, Philipp Haubold, Luis Kreutz

Am kommenden Samstag, 2. März richtet der TVB in der Halle der Lahntalschule die Hessenmeisterschaften U14 männlich aus.
Um 11 Uhr ist Spielbeginn, die Jungs freuen sich über engagierte Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar